top of page
Suche
  • AutorenbildAndrea Gelsinger

Um die Welt

Hallo der Mittwochsblog!

Wir treffen uns wieder 😀

Inzwischen bin ich ein Jahr Ă€lter đŸ„ł

Gescheiter? đŸ€Šâ€â™€ïž

Wenig.

Hab ich was erlebt? đŸ€·â€â™€ïž

Wenig.

Ein Tag gleicht dem Anderen 📆

Soziale Kontakte im Home office đŸ€”

Wenig.

Geht's dir da genau so? đŸ™‹â€â™€ïž

Eintönig đŸȘđŸȘđŸȘ

Der Ton macht die Musik đŸŽ¶

Recht große Melodien spielt mein Leben

gerade nicht und so gehe ich

mit meinen Gedanken auf

WeltreiseđŸš¶đŸ»â€â™€ïžđŸŒ

Eines meiner LieblingsbĂŒcher📚

Eine Frau fÀhrt um die Welt-

Die spektakulÀre Reise der ClÀrenore Stinnes 1927-1929

Dieser Schwergewichtsschmöker beflĂŒgelt meine Phantasie đŸ‹ïžâ€â™‚ïž

Davon kann man derzeit gar nicht genug haben đŸ’â€â™€ïž

Bitte ein Kilo Phantasie.

300 Gramm Geduld dazu.

Und einen doppelten Espresso fĂŒr den Abenteuerleseabend


Auf einen VerlĂ€ngerten kann ich echt verzichten đŸ€Ż

Alles verlÀngert sich!

Doch: Die Suppe wird immer dicker statt dĂŒnner đŸ„Ł

Eigenartig ist das đŸ‘»

Aber: ClÀrenore Stinnes fÀhrt mit mir jetzt um die ganze Welt.

Sie zieht den Focus auf sich 💙

Mit ihrem Willen.

Ihrem Durchhaltevermögen 😅

Als ErsteđŸ„‡ fĂ€hrt sie mit ihrem Auto,

einem Adler Standard 6, um die Welt!

1927 🧐 Ich steige ein 😁

Von Frankfurt geht's nach Teheran, weiter nach Moskau, Ulan-Ude, Peking, dann per Schiff nach Tokio.

Menschen. Kulturen. Begegnungen. Natur. Autopannen.

Gastfreundschaft. Einsamkeit.

Von dort ĂŒber Honululu nach San Francisco.

Das ist ja schon unglaublich đŸ”„

Doch dann fahren wir noch ĂŒber

die sĂŒdamerikanischen Anden nach Buenos Aires.

Klingt ja ganz nett oder?

Das Problem:

Zu dieser Zeit gab es bestenfalls Maultierpfade.

Keine Autobahnen.

Auf den Aufnahmen, die ihr Partners Carl Söderström gemacht hat, kann man

das Ausmaß der Herausforderung erkennen đŸ˜”

Der Adler wird von 2 Ochsen und 10 MĂ€nnern eine Schlucht hinauf gezogen.

Sie schaffen das Unglaubliche 🙏

Und ich darf mitfahren. Auf dem Papier 😍

Wann immer ich will.

Vergessen wir nicht aufs Durchhalten und noch viel wichtiger: aufs TrĂ€umen. Auch tagsĂŒber!

Da findet sich immer was, oder? đŸ€—

Welche Geschichten lassen dich trÀumen, kurz wegfliegen?

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Alles Gute fĂŒr dich, Andrea 😚







6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

コメント


bottom of page