top of page
Suche
  • AutorenbildAndrea Gelsinger

P wie Pause

Aktualisiert: 8. Apr. 2021

Hi!

Mittwoch - grüß dich 😀

Viel zu tun,

drinnen, draußen, oben, unten 😅

Immer die Ärmel hochkrempeln 💪

Zu Hause.

Dort ist es ja bekanntlich am Schönsten 🥰

Seit einem Jahr sind wir wenig unterwegs 🧐

Corona will das: die Politik, der Virus und überhaupt 🤓

Passt eh, denk ich mir.

Ist halt so 💁‍♀️


Doch wenn ich

auf meinem nicht mehr ganz neuen iPhone

die unzähligen Fotosalben

weiter nach oben scrolle…

Halt! 🙅‍♀️

Athen, Neapel, Barcelona, Rom 😵

Urlaubsalarm 🔥


Ach ja. Seufz.

Das gab es mal 🖼

Alltagsunterbrechung. Reset 🛫

Schön war's und lustig 😎

Aber derzeit?

Vor lauter zu Hause sein: 🏡🧹

Renne ich den ganzen Tag von A nach Z 🏃🏽‍♀️

A wie Arbeit und Z wie Zu Hause.


Stehenbleiben bei P?

P wie „Parken“ - das Automatikgetriebe 🚙

P wie Pause ⏸ ☕️

Der Liegestuhl im Garten muss her. Sofort.

Die Terrassenbadewanne wird eingelassen.

Die ersten Sonnenstrahlen voll aufsaugen ☀️

Sie werden davon nicht weniger - sehr nachhaltig ist das.

Urlaubsmodus zu Hause 👙

Muss ich erst lernen. Üben.

Da eine Minute, dort eine Stunde ⏰

Fällt mir gar nicht so leicht 🧘‍♀️

Es gibt immer was zu tun 🤷‍♀️

Das weiß nicht nur der Werbeslogan vom Hornbach.

Also los, rein in die Hängematte.

Füsse hoch🦵

Wie geht's denn dir damit? Kannst du das?

Hast du die Ruhe intus oder musst du auch immer irgendwo herumwuseln, so wie ich? 😁

Also dann, ich wünsche dir schöne ruhige Ostertage.

Alles Liebe, Andrea










16 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 Comment


lucia.schramm
lucia.schramm
Apr 03, 2021

oh jaaa! Ich hatte gerade auch ein dickes fettes P. Computerarbeitspause, dafür Garten sommerfit machen... herrlich!!! Für mich der größte Erholungsfaktor... Finger und Beine in der Erde - und in den Ohren ein guter Podcast :)

Like
bottom of page