Suche
  • Andrea Gelsinger

Auf der Walz

Moin, moin! Der Mittwochsblog!

Thema heute:

Auf der Walz


Anfang August landete eine Email in meinem Postkasten.

Absender: Kleener Punk 😁

Neugierig drückte ich auf: Öffnen.

„Moin, moin. Ich hätte da ne Frage…“

Kennst du die Zimmerleute auf der Walz?

Schlaghosen, Hut, Jacke und Jackett mit 6 und 8 Knöpfen,

Man and Woman in black?

Auf der Schulter so ein gebündeltes Etwas.

Ich hab mich schon immer gefragt,

was denn bei denen so abgeht? 💁‍♀️

Es stellt sich heraus: Kleene Punk sucht eine Band 🥳

Für die Sommerbaustelle in Leonding.

Das Bergfest ruft - Baustellenhalbzeit wird gefeiert 🧐

Gage gibts nicht, sie haben ja nur das,

was sie am Leib tragen 🙃

Sie arbeiten gratis - für einen guten Zweck.

„Wir sind gut im Arbeiten, aber mindestens so gut im Party feiern.! Liebste Grüßle!“

Mit ein paar Zeilen hat er mich aber

sowas von um den Finger gewickelt. 🤘

Ich bin dabei. Die Neugier hat mich gepackt.

Da muss ich hin 😹

Meine Band PAUL! auch.


Seit September sind wir ja mit unserem neuen Gitarristen Uli unterwegs!

Das macht so richtig Spass und outdoor ist alles Safe 🔐

So landen wir am 3er Hof in Leonding.

Mitten im OÖ Hochpreis Immobilien Segment

betreten unbekanntes Terrain 🤫

Fast ein wenig kommunenmäßig.

Zelte, Schlafplätze im Stadl mit Abtrennungen aus bunten Tüchern.

100 Menschen auf der Walz.

Zimmerleute, Bäcker, Schneider, Hutmacher, Schmiede🤩

Männlein und Weiblein

Für 3 Jahre und einen Tag unterwegs

außerhalb ihrer Bannmeile.

Das heißt mindestens 50km vom Heimat/Ausbildungsort entfernt.

Ohne Handy. Ab und zu Email ist erlaubt.

Sonst hätte mich der Kleene Punk, der übrigens Röls gerufen wird,

nicht kontaktieren können.

Wir bauen auf.

Wo wir wollen.

Viele Regeln fürs Feiern gibts nicht, für die Wanderschaft schon.

Das lasse ich mir alles ganz genau erklären.

Spielbeginn? Nach dem Abendessen

Wir fragen, wann das denn sei…

Wenn das Essen fertig ist 😂

HAHA.

Keiner schaut auf die Uhr ⌚️keiner wischt am Telefon.

Polizeimäßig sollte es dann doch nicht zu spät aus sein.

Aha. Polizei?👮‍♂️

Die Nachbarn in den sorgfältig geplanten Einfamilienpalästen.

Die mögen das nicht so. Wenn's laut ist 📻

Zu Beginn mache ich noch eine kleene Ansage.

Ich will eine Brücke bauen 🌉

Mein Großvater und mein Urgroßvater waren Zimmermänner.

Sogar auf der Walz - hab ich erst ein paar Tage zuvor erfahren.

Boa.

Also das war der Magnet! 🧲

Da schließt sich der Kreis.🔂

Dunkel erinnere ich mich an den Holzduft in Opas Werkstatt.

Dort habe ich als Kind viel Zeit verbracht:

Nagel, Hammer, Schraubstock

Werkbank und Handholzbohrer. Hobel.

Einen U - förmigen Nagel hab ich auch verschluckt 😳

Das ist aber eine andere Geschichte.


Ja und das Konzert?

Richtig schön wars!! Eine tanzende Meute.

Beim 2. Refrain sangen sie schon mit.🎵🎵

Ein Lagerfeuer, um das die Nichttänzer saßen und zuhörten.

Danach:

Wunderschöne Begegnungen, Geschichten, Polizei und…

Hutgeld - auch in Schweizer Franken 😍

Was für eine Nacht 🤩🍀💫

Daran werde ich mich immer erinnern…

Die Geschichten, die das Leben schreibt sind doch die schönsten, oder?

Ich wünsche dir noch eine grandiose Woche mit vielen wunderwunderbaren Begegnungen.

Danke für deine Zeit. Alles Liebe, Andrea


#aufderwalz

#walz

#dukannstdas_club

#zimmerer


8 Ansichten

©2020 du kannst das | der Mittwochsblog | Andrea Gelsinger